Musterring vitrine buche

Friday, July 31st, 2020

Ich habe dieses Buch in den frühen Nullerjahren geschrieben, aber meine Kollegen und ich finden die Muster auch heute noch relevant. Unsere Hypothese damals war, dass sich die wesentlichen Probleme und Lösungen in der Softwarearchitektur nicht wirklich so sehr ändern – das ist sicherlich in den letzten zehn Jahren der Fall. *sofort beim Kauf verfügbar, da sich die Versandzeit aufgrund der COVID-19-Krise verzögern kann. Der E-Book-Zugriff ist temporär und umfasst nicht das Eigentum am eBook. Nur gültig für Bücher mit ebook Version. Springer Nachschlagewerke sind nicht enthalten. Dieses Buch begann, nachdem Dave Rice und ich einige Vorträge über J2EE-Architektur gehalten und darüber nachgedacht hatten, wie die Konzepte, die wir in C++, Forte, CORBA und Smalltalk gelernt hatten, für uns entscheidend waren, gute Designs in Java zu entwickeln. Mit diesem Buch wollte ich viele dieser Muster nach unten setzen, um Entwicklern zu helfen, was auch immer ihre Plattform. Diese erwiesen sich als sehr wertvoll, als wir 2002 mit .NET und 2007 mit Ruby begannen. Lesen Sie, während Sie warten – Erhalten Sie sofortigen E-Book-Zugang, wenn verfügbar*, wenn Sie ein Druckbuch bestellen Dieses Buch ist für diejenigen, die leidenschaftlich über das Schreiben schöner, ausdrucksstarker und lernbarer Code sind.

Es wurde entwickelt, damit Sie ein anfängerfreundliches Wissen über Ring genießen und von einer One-Stop-Sammlung von Lektionen profitieren können, die Sie aus realen, kundenorientierten Programmierprojekten gelernt haben. Das Buch ist ein Duplex-Buch. Der erste Teil ist ein kurzes (100 Seiten) Tutorial zur Unternehmensanwendungsarchitektur. Der Großteil des Buches ist der Verweis auf etwa vierzig Muster. All diese Muster sind solche, die ich auf dem Gebiet gesehen habe, in der Regel auf vielen verschiedenen Programmierplattformen. Im zweiten Teil werden Sie dann Ring-Eingänge, Ausgänge und was dazwischen liegt, entdecken. Sie verwenden die grundlegenden Konstrukte der Computerlogik (Sequenz, Auswahl und Iteration), um einfache und komplexe Logikflüsse zu erstellen. Sie gehen beispielsweise auf die häufigen Fehler ein, die zur Codekomplexität führen, und behandeln mehrere Strategien, um diese zu lösen (Umgestaltung, Codebereinigung und gute Variablenbenennung).

Anschließend sehen Sie eine visuelle Darstellung, wie Ring mit Bereichen auf lokaler, Objekt- und globaler Ebene umgeht. Eine weitere Änderung seit dem Schreiben des Buches ist, dass viele Muster jetzt durch gemeinsame Frameworks (insbesondere mit Datenbankinteraktion) implementiert werden.