Android bildschirm Muster entfernen

Saturday, July 11th, 2020

Mit einem Sperrbildschirm auf Ihrem Android kann sicherlich Ihre Privatsphäre gut schützen, aber es bringt einige Annehmlichkeiten in der Tat. Mit einem Sperrbildschirm verzögert sich Ihr Zugriff auf eingehende Nachrichten oder Apps, und es ist auch ein Alptraum, wenn das Passwort oder Muster des Sperrbildschirms völlig vergessen wird. Also, einige Leute möchten den Sperrbildschirm in Android deaktivieren, um das Leben einfach zu machen. Hier sind die einfachen Schritte, um mit zu folgen: Methode 2: Wenn Sie fragen “wie man Android-Handy-Passwort ohne Werksreset entsperren”, dann brauchen Sie auf jeden Fall ein Android-Sperrbildschirm Entfernungstool wie Dr.Fone – Screen Unlock (Android). Sie können dieses Tool verwenden, um Ihren Android-Sperrbildschirm zu entfernen, indem Sie Gerätedaten beibehalten. Von hier aus löschen Sie einfach Daten auf der Drittanbieter-Sperrbildschirm-App oder deinstallieren Sie es, dann starten Sie Ihr Telefon neu, um aus dem abgesicherten Modus zurückzukehren. Wenn Sie wieder aufstehen, sollte die lästige Sperrbildschirm-App verschwunden sein. Schließlich, wenn Ihr Gerät verschlüsselt ist und Android 5.0-5.1.1 läuft, gibt es eine Möglichkeit, den Kennwortsperrbildschirm zu umgehen. Diese Methode funktioniert auf keinem anderen Arten von sicherem Sperrbildschirm, aber es ist ein Lebensretter, wenn Sie Ihr Passwort vergessen haben.

Wenn Sie das vorhandene Passwort oder Pin Ihres Geräts vergessen haben, dann sollten Sie dr.fone – Screen Unlock (Android) ausprobieren. Ein spezielles Tool, kann es alle Arten von Sperren auf einem Android-Gerät entfernen, wie pin, Muster, Passwort, und sogar Fingerabdruck-Sperre. Die vorhandenen Daten oder gespeicherten Einstellungen auf Ihrem Telefon werden dabei nicht gelöscht. Es ist kompatibel mit allen wichtigen Samsung- und LG-Geräten. Zuverlässig und sicher, ist es auch extrem einfach zu bedienen. adb shell cd /data/data/com.android.providers.settings/databases sqlite3 settings.db update system set value=0 where name=`lock_pattern_autolock`; update system set value=0 where name=`lockscreen.lockedoutpermanently`; .quit Wenn Sie ein anderes Android-Modell als Samsung oder LG besitzen, können Sie diese Android-Sperrbildschirmentfernung verwenden, um auch den Sperrbildschirm zu umgehen. Dadurch werden jedoch Ihre Daten gelöscht. Diese Funktion unterstützt alle gängigen Android-Modelle einschließlich Huawei, Xiaomi, Lenovo, LG, Samsung, Motorola und OnePlus. Wenn alles nach dem Plan läuft, wird Ihr Gerät ohne Sperrbildschirm neu gestartet. Ich bin sicher, dass Sie nach diesem Leitfaden in der Lage sein würden, den Sperrbildschirm auf Android einfach zu deaktivieren. Von all diesen Lösungen ist Dr.Fone – Entsperren (Android) eine bevorzugte Option.

Wenn Sie den einfachen Anweisungen auf dem Bildschirm folgen, können Sie ganz einfach lernen, wie Sie das Kennwort/Pin/Muster des Sperrbildschirms ohne Datenverlust entfernen. Halten Sie das Tool griffbereit und verwenden Sie es während jeder unerwünschten Situation, um Ihr Telefon zu entsperren. Ich habe einen anderen Weg gefunden… Ich habe sowohl Fingerabdruck und Mustersperre und entdeckt, wenn ich die schnelle Kamera-Option durch Doppeltippen auf die Home-Taste verwenden, dann nehmen Sie ein Bild und sehen Sie es sofort.. Ich kann die Home-Taste treffen und es geht direkt auf die Homepage, ohne zu entsperren… verrückt, huh Der Prozess variiert je nach Gerätetyp, aber für die meisten Telefone, beginnen Sie, indem Sie das Gerät vollständig ausschalten. Wenn der Bildschirm schwarz wird, halten Sie die Lautstärke gedrückt und schalten Sie die Tasten gleichzeitig ein, wodurch das Bootloader-Menü von Android angezeigt wird. Drücken Sie von hier aus zweimal die Lautstärketaste nach unten, um die Option “Wiederherstellungsmodus” hervorzuheben, und drücken Sie dann die Ein-/Aus-Taste, um sie auszuwählen.

Wählen Sie hier “Google-Kontodetails eingeben” (je nach Gerät können Sie direkt zu dieser Option wechseln) und geben Sie dann Ihr primäres Gmail-Konto und Passwort ein. Google sendet Ihnen entweder eine E-Mail mit Ihrem Entsperrmuster, oder Sie können es dann und dort ändern. Wenn Sie irgendwie das Muster, die PIN oder das Passwort vergessen haben, das Ihr Android-Gerät sperrt, denken Sie vielleicht, dass Sie kein Glück haben und für immer gesperrt werden sollen. Diese Sicherheitsmethoden sind vom Design her schwer zu knacken, aber in vielen Fällen ist es nicht ganz unmöglich, in ein gesperrtes Gerät einzubrechen. Ich habe hier ein anderes Problem, ich benutze Android 4, in meinem Fall sollte ich 5 Chance bekommen, das Muster auszuprobieren, aber es ist in meinem ersten Versuch gestoppt, es sagt, ich muss 30 Sekunden warten.